Dachbegrünung

Warum das Dach bepflanzen?

Ob aus Gründen der Tarnung vor gut 60 Jahren oder aus Schutz vor dem rauem Klima:

Dachbegrünung gibt es in Europa seit mehr als 1000 Jahren. Heute spielen verstärkt ökologische Gründe eine Rolle, so wird z.B. ein großer Teil des Regenwassers durch das Substrat der bewachsenen Dächer zurückgehalten.

Die Vorteile einer fachmännisch begrünten Dachfläche liegen auf der Hand. Eine Dachbegrünung ist nicht nur attraktiv, sie bietet darüber hinaus ökologische, stadtplanerische und finanzielle Vorteile.

dachbegruenung dach

Die Vorteile der Dachbegrünung auf einen Blick:
Ausgleich für überbaute Flächen
reduzierte Oberflächentemperatur des Daches bei Sonneneinstrahlung
Verdunstung des gespeicherten Wassers
Beschattung der Dachhaut
verbesserte Wärmedämmung im Winter durch höhere Oberflächentemperatur der Dachhaut
geringe bis keine Einwirkung von UV-Strahlen auf die Dachhaut
Erhöhter Schallschutz
Ersatzlebensraum für Tiere und Pflanzen
Erhöhung der Lebensdauer der Dachabdichtung
und vieles mehr