Großbaumverpflanzung

Ziel einer solchen Baumverpflanzung ist immer der Erhalt wertvollen Baumbestandes, sei es infolge einer Neu- oder Umbaumaßnahme, bei einer Verlagerung des Firmensitzes oder bei einem privaten Umzug. Immer mehr Kommunen,Unternehmen und sogar Privatleute wissen alten, charakterstarken Baumbestand zu schätzen und entscheiden sich für eine Verpflanzung.
Die Großbaumverpflanzung, also das Ausgraben, Transportieren und Einpflanzen am neuen Standort, ist heute kein unlösbares Problem mehr. Allerdings sind diese großen Bäume echte Schwergewichte. Ein Baum mit einem Stammumfang von z.B. 1,2o Meter hat einen etwa doppelt so großen Ballen. Dieser fast zweieinhalb Meter breite Ballen allein wiegt schon rund sieben bis acht Tonnen, dazu kommen dann noch das Gewicht von Stamm und Ästen. Kommt nun auch noch Nässe hinzu, kann ein Baum ein Gesamtgewicht von 15 bis 2o Tonnen auf die Waage bringen.
Die Fachleute umgraben den Wurzelraum, um zu verhindern, dass der Ballen beim Herausheben einreißt. Je nach Alter und Ballengröße des Baums kommen dabei verschiedene Maschinen zum Einsatz.
Ein Teil dieser Arbeit wird von Hand erledigt. Nach dem schonenden Ausgraben und Transport des Baumes wird am neuen Standort eine
so genannte ‚Reha-Zone‘ angelegt.
Prinzipiell ist jeder Baum für eine Verpflanzung geeignet. Im Einzelfall ist eine erfolgreiche Verpflanzung jedoch von Größe, Standort und Gesundheitszustand des Baumes abhängig.
Nach eingehender Analyse durch uns unterbreiten wir Ihnen gerne ein Angebot.
gross Steiger steiger1 steiger2